Deutschland, Österreich, Schweiz
English international
Polska
Unternehmen  |  Innovation & Umwelt  |  Produkte  |  Referenzen  |  Kontakt & Service  |  Arbeiten & Leben
Forschung & Entwicklung  |  Ökologie  |  Qualitätsmanagement
Copyright • Berger-Lacke GmbH • Maybachstr. 2 • D-67269 Grünstadt/Pfalz • Deutschland • Tel +49 (0) 63 59 / 80 05 - 0 • Fax - 50 • E-Mail: info@berger-lacke.de
Ökologie
  Umwelt- und Arbeitsschutz sind wesentliche Bestandteile unserer Unternehmensphilosophie und Marktstrategie. Im Bereich Industrielacke heißt das vor allem: Reduzierung der Lösemittelemission und Ersatz problematischer Stoffe durch neutralere Alternativstoffe.

Dies geschieht z.B. durch den Einsatz wasserlöslicher Bindemittel. Bereits seit Mitte der 70er Jahre entwickeln wir Lacke auf Wasserbasis.

 

 

Auch lösemittelhaltige Produkte mit hohem Festkörper (sog. "high solids") erreichen dieses Ziel. Vor allem das Prinzip von "geringeren Verbrauchsmengen durch höhere Qualität" entlastet die Umwelt. Unsere Produkte helfen mit die VOC-Emission zu reduzieren und die VOC-Verordnung der EU zu erfüllen! Dabei wird auch der Wirtschaftlichkeit durch weniger Arbeitsgänge und Materialersparnisse Rechnung getragen.

Seit Mitte der 80er Jahre hat Berger-Lacke auf den Einsatz von Zinkchromat und Cadmium-Pigment verzichtet. Ab Anfang 1995 sind wir generell auf bleifreie Pigmentierung umgestiegen.

Zusammenfassend bedeutet Umweltbewusstsein für uns: Ein breites Angebot an schadstoff- und emissionsarmer Produkte und intensive technische Beratung. Denn der Markt will umwelt- und ressourcen- schonende Produkte – aber zu Recht nicht auf Kosten der Qualität. Qualität und Wirtschaftlichkeit sind deshalb die Voraussetzungen für den Erfolg umweltschonender Produkte.